Urlaub zu zweit Tirol 1996

Vilsen - Garmisch - Seefeld - Brixen - Sellapass - Bozen - Seefeld - Pitztal - Rosenheim Vilsen

Mit der Gletscher U-Bahn erreichten wir Wetter unabhängig, sicher auf Schienen und bequem die Bergstation in 2.840 Meter Höhe. Nach bereits sieben Minuten befanden wir uns in mitten der Innerpitztaler Gletscherwelt.

Mit modernster Seilbahntechnik starteten wir zur zweiten Etappe unseres Gletschererlebnisses. Nur wenige Schritte entfernt warte-ten die Gondeln der Pitz-Panoramabahn auf uns. Wir sahen faszi-niert auf die trainierenden Abfahrtsläufer und genossen die Ruhe und den Ausblick dieser Bergregion. Gleißender Sonnenschein und frischer Schnee vom Vortag erwartete uns auf dem Hinteren Brunnenkogel in 3.440 Meter Höhe. Die Wildspitze, mit 3.774 Metern Tirols höchster Berg ist zum Greifen nah. Der hintere Brockkogel hob sich aus der Schneelandschaft wie eine weiße Pyramide.