Kurzreise nach London 2007
© alter cherusker
Portobello Road
Die Polizei dein Freund und Helfer

Der Portobello Road Markt, zwischen der Chepstow Villas und Lonsdale Road, gilt als wahre Fundgrube für ungewöhnliche, edle, kitschige, nostalgische und bezaubernde Dinge. Der berühmte Markt ist riesengroß. An über 2000 Ständen werden Bücher und Krimskrams, Möbel und Mode, Kitsch und Kostbares verkauft. Sogar exotische Gewürze kann man erstehen, was die besonders vergnügliche Variante des samstäglichen Ausflugs zum Portobello-Markt andeutet:Bummeln, Frühstücken, Weiterbummeln, Kaffeetrinken, Weiterstöbern ... Dazu wird man unter anderem von den Köstlichkeiten einer afro-karibischen Bäckerei, malaiischen Garküchen, urigen Coffee-Shops oder portugiesischen Delikatessenläden verführt.




Portobello Road am Markttag Farbenfrohe Hausanstriche
Ungewöhliches auf Schritt und Tritt auch die Haarpracht in passender Coleur
lustige Straßenmusikanten Krimskrams und Trödel
Seite 2 Homepage Gästebuch