minifamilie
sascha
daniel
die eltern
kurt
grosseltern I
grosseltern II
bruder I
bruder II
schwester
neffen und nichten
 

Eine Lungenentzündung nahm meinem Vater die Mutter Agnes in jungen Jahren.

Der Zweite Weltkrieg behielt meinen Grossvater Max auf einem seiner Schlechtfelder.

So habe ich leider meine zweiten Grosseltern nie kennenlernen können.

Der Maler und Grafiker, mein Grossvater Max, lebte mit seiner Frau Agnes in Berlin. In seiner Jugendzeit lernte er viele bekannte Künstler kennen: M. Beckmann, G. Grosz und (hier kommt noch eine Name hin)

Er hat der Nachwelt viele Zeichnungen, Kupferstiche, Aquarelle und einige Gemälde hinterlassen. Ein Teil seines Nachlasses hängt in den Wohnungen seiner Enkel.

Grossmutter Agnes soll eine ganz Liebe gewesen sein, ruhig, ausgeglichen, doch mit einem wachen Verstand.