Inhaltsverzeichnis

neue Gedichten und Gedichte über die Liebe, Phlisophie und Natur

Das Leben ist Reisen, um etwas zu erleben, bedarf es des Reisens, und selbst zuhause kann man reisen, in Gedanken und mit Hilfe der Literatur nämlich. Rajymbek's Helden nehmen sie mit auf eine literarisch-lyrische Reise einer starken, unverbrauchten Bildsprache. Sie trägt etwas Schamanisches in sich, weckt ihre Fantasie und überrascht mit zauberhaften Wortschöpfungen. Ihre hohe lyrische Dichte und eine Fülle von Bezugnahmen auf Mythen und Legenden kennzeichnen die sechzehn Erzählungen und 110 Gedichte. Rajymbek's tiefe Überzeugung in die Humanität der Menschen beeindruckt aufs Neue.

Inhalt Leseprobe Bestellung Bücher